Entdecken Sie den Park
Planen Sie Ihren Besuch
Aktivitäten
Organisation

Maki-Reich

Das Maki-Reich ist ein idyllisches Freigehege, das von den unterschiedlichsten Tieren bewohnt wird. Hier kann man am Wasser entlang laufen, die Kunststücke der neugierigen Kattas bewundern, mit Enten im Gleichschritt watscheln, den wolligen Alpakas Auge in Auge gegenüberstehen und den Anblick der rosafarbenen Flamingos genießen. Dank der überdachten Wege kann das Maki-Reich das ganze Jahr über besucht werden.

Kattas

Das Maki-Reich wird von fünfzehn Kattas und zwei Braunen Makis regiert. Neugierige, eigensinnige, witzige und niedliche Exemplare. Jedes Tierchen hat seinen ganz eigenen Charakter. Auf den zwei großen Lemureninseln zeigen sie den Besuchern gerne, was sie den ganzen Tag so machen: Herumspringen, spielen, sich pflegen und natürlich die Sonne genießen. Auch im geräumigen Innenbereich können sich die Tiere frei bewegen und durch eine Scheibe beobachtet werden.

Teich

Der riesige Teich bildet die Lebensader des Maki-Reichs. Von den Bänken am Ufer aus hat man eine tolle Aussicht auf den Wasserfall und kann man den Flamingos zusehen, wie sie immer wieder auf einem Bein stehen, um sich aufzuwärmen oder auszuruhen. Zwergenten, Mandarinenten und Rotschulterenten tummeln sich entweder im Wasser oder watscheln unerschrocken durch die Gegend – stets in der Hoffnung, etwas Leckeres zu bekommen.

Überdachte Route

Durch den überdachten Korridor ist die Route durch das Maki-Reich das ganze Jahr über begehbar. In diesem Korridor sind übrigens auch unsere fünf Alpakas untergebracht. Wer möchte sie streicheln?

Orchideeën Hoeve ist wieder geöffnet Besuche im Voraus reservieren Weiterlesen